RapidArc

Mit dieser neuen Bestrahlungstechnik können komplexe Zielvolumina, die nahe an gesunden Organen liegen, besser bestrahlt werden.

Während der Bestrahlungskopf sich in wenigen Minuten einmal um den Patienten dreht, passt sich das Strahlenfeld immer wieder aufs Neue an den Tumor an.

So wird die Bestrahlungsdosis eng um das Behandlungsziel geformt und das Nachbargewebe optimal geschont. Da die Behandlunsgzeit sehr kurz ist, werden ebenfalls Lagerungsunsicherheiten minimiert.