Brachytherapie

Die Brachytherapie ist eine Behandlungsform in der Strahlentherapie, bei der eine Strahlenquelle direkt in oder an den Tumor des betroffenen Organs herangebracht wird.

 

Die Strahlung wirkt nur am Tumor und in der unmittelbaren Umgebung.

 

Die Brachytherapie wird am häufigsten bei der Therapie von Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs eingesetzt.