Strahlentherapeutische Nachsorge

Die strahlentherapeutische Nachsorge  umfasst  regelmäßige Kontrolluntersuchungen nach Abschluss der Strahlentherapie. Sie dient u.a. dazu, eventuell noch bestehende oder sich möglicherweise später entwickelnde Nebenwirkungen zu erkennen und ggf. zu behandeln. Ebenfalls überprüfen wir klinisch und je nach weiterer Notwendigkeit apparativ den Therapieerfolg nach stattgehabter Strahlentherapie. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den anderen mitbehandelnden ärzten.