Bestrahlungsablauf

Erst- bzw. Aufklärungsgespräch

Das Erstgespräch- bzw. Aufklärungsgespräch mit einem Facharzt für Strahlentherapie ist die erste Station in unserer Praxis. Dieses Gespräch dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten.  Das Behandlungsziel, die  Dauer der Behandlung, die zu erwartenden Nebenwirkungen und Verhaltenshinweise während der Therapie  werden mit Ihnen in diesem Gespräch ausführlich besprochen. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen ausführlich und fundiert zu beantworten.  Abschließend werden Termine, die zur Vorbereitung der Bestrahlung notwendig sind, mit Ihnen vereinbart. Manchmal kommt es vor, dass Ihnen nach dem Gespräch zu Hause noch Fragen einfallen. Schreiben Sie sich diese ruhig auf; Ihre Fragen können Sie dazu jederzeit vor oder nach der Bestrahlung mit dem für Sie zuständigen Arzt besprechen. Wichtig ist für uns, dass uns alle verfügbaren Vorbefunde (Röntgenbilder, Operations- sowie Pathologieberichte etc.) vorliegen. Denn nur dann ist es möglich, ein vollständiges Bild über die Art Ihrer Erkrankung zu erhalten und einen optimalen Behandlungsplan für Sie zu erstellen.